Das Ostseebad Binz


Bäderstilromantik und Maritimes Flair

Binz Baederarchitektur Binz Baedervilla Binz Fischer Binz Fischerstrand Binz Flaniermeile Binz Hauptstrasse Binz Kurhaus Binz Rettungsturm Binz Schmachtersee Binz Seebruecke Binz Seebrueckenblick Binz Strandhalle Binz Strandkorb Binz Winterstrand Binz Wolgasthaus

Das Seebad Binz auf Deutschlands schönster Sonneninsel begeistert seine Gäste mit vielen Facetten. Am weißen und feinsandigen Badestrand warten am Morgen Strandkörbe in schnurgeraden Reihen auf die Badegäste. Im Laufe des Tages kommen die Sonnenanbeter mit Ihren bunten Strandmuschel dazu, die direkt an der Wasserlinie ihr Plätzchen finden. Gut "behütete" Kinder bauen wahre Kunstwerke in den Sand. Kleckerburgen und Muschelbilder erfreuen die Strandläufer. Wer nicht nur in der Sonne liegen möchte, kann sich am Sportstrand, auf der Wasserrutsche oder beim Seilspringen und Trampolinhüpfen austoben oder mit dem Tretboot auf dem Wasser schippern. Mit großen Ausflugsdampfern, die an der Binzer Seebrücke anlegen, kann man zu den Kreidefelsen, nach Saßnitz oder nach Sellin fahren. Auf der endlos scheinenden Strandpromenade von Binz flaniert man vorbei an vielen guten Restaurants, Bars und Läden. Weiße Villen im Stil der Bäderarchitektur säumen die Promenade und sind auch im historischen Ortskern allgegenwärtig. Türmchen, Erker, Ziergiebel, Figürchen und fein verzierte Holzbalkone ziehen allerorten das Auge des Betrachters auf sich. Ferienwohnungen in Binz von preiswert bis luxuriös bieten für jeden Geschmack und Geldbeutel die passenden Ferienunterkunft. Gepflegtes Shoppen ist in der Fußgängerzone möglich, die die Seebrücke und den Schmachter See miteinander verbindet. Die Uferpromenade des Schmachter Sees wurde als Außenstandort der Internationalen Gartenausstellung (IGA) 2003 neu gestaltet und ist nun mit einer Rhododendronallee, den Wasserspielplätzen und Erlebnisstationen ein beliebter Ort der Entspannung für Einheimische und Touristen. Kleinere Parks finden sich überall im Ortsbild. Besonders hübsch ist der kleine „Park der Sinne“ mit seinem Buchsbaumlabyrinth und einer romantischen Holzrotunde. Im Kurpark kann man unter alten Bäumen spazieren, am Springbrunnen verweilen oder in der Kneippanlage Wassertreten. Ganz in der Nähe ist ein großer Spielplatz für die kleinen Besucher eingerichtet. Natürlich kann man auch am frühen Morgen in der Ostsee kneippen und den Fischern am Fischerstrand bei der Arbeit zuschauen. Anschließend genießt man in einem der vielen Bäckerläden mit schickem Gastraum ein leckeres Frühstück. Ist das nicht ein perfekter Start in einen wunderbaren Urlaubstag in Binz?!

Und wenn Sie noch heiraten wollen - im historischen Rettungsturm des bekannten binzer Architekten Ulrich Müther - kann man sehr stilvoll Hochzeit halten: mit Blick aufs Meer und mit einem Sektempfang am Strand nach dem Ja-Wort ... trauen Sie sich doch einfach!

Partnerlink zu Ferienwohnung Ostseebad Binz